< <
Hotel Tři růže***+ Hotel Výsluní*** Alpský hotel***+ Hotel Venuše*** Pension Barytka Nr.54 Hostel Central

Alpský hotel***+

Galerie Galerie Galerie Galerie

Schneekoppe

Der höchste Berg der Tschechischenrepublik lockt (nicht nur) Turisten  schon lange Zeit. Kein Angst und machen auch eine Wanderung auf die Schneekoppe – hier finden Sie Wegmöglichkeiten auch für die nicht sporten.

Spindler Mühle – Pec pod Sněžkou – Schneekoppe

  • Lange der Wege: cca 1 km

Aus Spindler Mühle – mit dem Bus nach Pec pod Sněžkou – vom Stadtzentrum im Pec pod Sněžkou (768 m n.m)  nach Blaue Wenderwege zum Lift – mit dem Lift – durch über ,,Růžová hora“ (Rose Berg) – auf die Schnekoppe (1602 m n. m)

Špindlerova bouda (Spindlerbaude) - Sněžka (Schneekoppe)

  • Länge der Trasse cca 9,5 km


Von Spindlermühle aus (720 m ü. M.) mit dem Bus zur Spindlerbaude (1 198 m ü. M.) - auf rot markiertem Wanderweg (Weg der tschechisch-polnischen Freundschaft) – über den Slunečník (1 423 m ü. M.) – Schlesische Baude (1 395 m ü. M.) – auf die Schneekoppe (Sněžka) (1 602 m ü. M.)

Špindlerův Mlýn (Spindlermühle) - Kozí Hřbety (Ziegenrücken) - Sněžka (Schneekoppe)

  • Länge der Trasse 10,5 km


Von der Ortsmitte Spindlermühle (720 m ü. M.) – auf rot markiertem Wanderweg – vorbei am Hotel Belmonte bergauf – zur kleinen Kirche – weiter vorbei an der Schule – auf dem Alten Buchar-Weg – vorbei am Hotel Horal und Panorama – über die Ziegenrücken (Kozí hřbety) - Krakonoš (1 422 m ü. M.), wo ein schöner Ausblick auf das Riesengebirge besteht – vorbei am Rennerbrunnen (ehemalige Rennerbaude) – zur Wiesenbaude (Luční bouda - 1 410m ü. M.) - weiter fortsetzend blaue Wandermarkierung – über die Schlesische Baude (1 395 m ü. M.) - auf die Schneekoppe (Sněžka - 1 602 m ü. M.) -.  

Špindlerův Mlýn (Spindlermühle) - Dlouhý důl (Langer Grund) - Sněžka (Schneekoppe)

  • Länge der Trasse 13 km


Von der Ortsmitte Spindlermühle (720 m ü. M.) - auf grün markiertem Wanderweg – durch das Tal St. Peter - zum Hotel Esprit (855 m ü. M.) – durch den Langen Grund vorbei am Červenka-Denkmal – zur Berghütte Výrovka (1 357 m ü. M.) - weiter auf rot markiertem Wanderweg – zur „Kapelle“ = Denkmal der Opfer der Berge  (1 509 m ü. M.) – zur Wiesenbaude (Luční bouda) – weiter anknüpfend die blaue Wandermarkierung – über die Schlesische Baude (1 395 m ü. M.) – auf die Schneekoppe (Sněžka)



Špindlerův Mlýn (Spindlermühle) – Tal der Weißen Elbe (Weißwassergrund) - Sněžka (Schneekoppe)

  • Länge der Trasse 13,5 km


Von der Ortsmitte Spindlermühle (720 m ü. M.) – auf blau markiertem Wanderweg – gegen den Strom der Elbe – vorbei an der Seilbahn auf den Medvědín (Schüsselberg) – Zur Hütte des NPR – weiter Transport zu den Mädelstegen (Dívčí lávkky - 780 m ü. M.) – auf dem Weber-Weg – zur Baude U Bílého Labe (An der Weißen Elbe) – durch den Weißwassergrund - zur Wiesenbaude (Luční bouda - 1 410 m ü. M.) - weiter über die Schlesische Baude (1 395 m ü. M.) - auf die Schneekoppe (Sněžka) (1 602 m ü. M.)

Špindlerův Mlýn (Spindlermühle) - Klínovy boudy (Keilbauden) - Sněžka (Schneekoppe)

  • Länge der Trasse 13,5 km


Von Spindlermühle (748 m ü. M.) - mit der Seilbahn auf die Hochebenen (Pláně - 1 186 m ü. M.) – auf grün markiertem Wanderweg – zur Baude Na Pláni – über die Keilbauden (Klínové boudy) – zur Hütte  an der Wegscheide (1 350 m ü. M.) – über die Berghütte Výrovka– zur „Kapelle“ – dem Denkmal der Opfer der Berge (1 509 m ü. M.) – zur Wiesenbaude (Luční bouda) – weiter anknüpfend blaue Wandermarkierung – über die Schlesische Baude (1 395 m ü. M.) – auf die Schneekoppe (Sněžka) (1 602 m ü. M.)

Online-Reservierung
Andere Artikel

XXXX Informationen
E-Mail

Wenn Sie unseren Newsletter erhalten möchten, geben Sie Ihre E-Mail.

-
XXXX Sehen Sie sich unsere
Facebook

Werden Sie unser Fan bei Facebook und werden Sie nichts verpassen.

UP!