< <
Hotel Tři růže***+ Hotel Výsluní *** Alpský hotel***+

Hotel Výsluní ***

Galerie Galerie Galerie Galerie

How to go to Sněžka...

Der höchste Berg der Tschechischenrepublik lockt (nicht nur) Turisten  schon lange Zeit. Kein Angst und machen auch eine Wanderung auf die Schneekoppe – hier finden Sie Wegmöglichkeiten auch für die nicht sporten.

Spindler Mühle – Pec pod Sněžkou – Schneekoppe

  • Lange der Wege: cca 1 km

Aus Spindler Mühle – mit dem Bus nach Pec pod Sněžkou – vom Stadtzentrum im Pec pod Sněžkou (768 m n.m)  nach Blaue Wenderwege zum Lift – mit dem Lift – durch über ,,Růžová hora“ (Rose Berg) – auf die Schnekoppe (1602 m n. m)

Špindlerova bouda (Spindlerbaude) - Sněžka (Schneekoppe)

  • Länge der Trasse cca 9,5 km


Von Spindlermühle aus (720 m ü. M.) mit dem Bus zur Spindlerbaude (1 198 m ü. M.) - auf rot markiertem Wanderweg (Weg der tschechisch-polnischen Freundschaft) – über den Slunečník (1 423 m ü. M.) – Schlesische Baude (1 395 m ü. M.) – auf die Schneekoppe (Sněžka) (1 602 m ü. M.)

Špindlerův Mlýn (Spindlermühle) - Kozí Hřbety (Ziegenrücken) - Sněžka (Schneekoppe)

  • Länge der Trasse 10,5 km


Von der Ortsmitte Spindlermühle (720 m ü. M.) – auf rot markiertem Wanderweg – vorbei am Hotel Belmonte bergauf – zur kleinen Kirche – weiter vorbei an der Schule – auf dem Alten Buchar-Weg – vorbei am Hotel Horal und Panorama – über die Ziegenrücken (Kozí hřbety) - Krakonoš (1 422 m ü. M.), wo ein schöner Ausblick auf das Riesengebirge besteht – vorbei am Rennerbrunnen (ehemalige Rennerbaude) – zur Wiesenbaude (Luční bouda - 1 410m ü. M.) - weiter fortsetzend blaue Wandermarkierung – über die Schlesische Baude (1 395 m ü. M.) - auf die Schneekoppe (Sněžka - 1 602 m ü. M.) -.  

Špindlerův Mlýn (Spindlermühle) - Dlouhý důl (Langer Grund) - Sněžka (Schneekoppe)

  • Länge der Trasse 13 km


Von der Ortsmitte Spindlermühle (720 m ü. M.) - auf grün markiertem Wanderweg – durch das Tal St. Peter - zum Hotel Esprit (855 m ü. M.) – durch den Langen Grund vorbei am Červenka-Denkmal – zur Berghütte Výrovka (1 357 m ü. M.) - weiter auf rot markiertem Wanderweg – zur „Kapelle“ = Denkmal der Opfer der Berge  (1 509 m ü. M.) – zur Wiesenbaude (Luční bouda) – weiter anknüpfend die blaue Wandermarkierung – über die Schlesische Baude (1 395 m ü. M.) – auf die Schneekoppe (Sněžka)



Špindlerův Mlýn (Spindlermühle) – Tal der Weißen Elbe (Weißwassergrund) - Sněžka (Schneekoppe)

  • Länge der Trasse 13,5 km


Von der Ortsmitte Spindlermühle (720 m ü. M.) – auf blau markiertem Wanderweg – gegen den Strom der Elbe – vorbei an der Seilbahn auf den Medvědín (Schüsselberg) – Zur Hütte des NPR – weiter Transport zu den Mädelstegen (Dívčí lávkky - 780 m ü. M.) – auf dem Weber-Weg – zur Baude U Bílého Labe (An der Weißen Elbe) – durch den Weißwassergrund - zur Wiesenbaude (Luční bouda - 1 410 m ü. M.) - weiter über die Schlesische Baude (1 395 m ü. M.) - auf die Schneekoppe (Sněžka) (1 602 m ü. M.)

Špindlerův Mlýn (Spindlermühle) - Klínovy boudy (Keilbauden) - Sněžka (Schneekoppe)

  • Länge der Trasse 13,5 km


Von Spindlermühle (748 m ü. M.) - mit der Seilbahn auf die Hochebenen (Pláně - 1 186 m ü. M.) – auf grün markiertem Wanderweg – zur Baude Na Pláni – über die Keilbauden (Klínové boudy) – zur Hütte  an der Wegscheide (1 350 m ü. M.) – über die Berghütte Výrovka– zur „Kapelle“ – dem Denkmal der Opfer der Berge (1 509 m ü. M.) – zur Wiesenbaude (Luční bouda) – weiter anknüpfend blaue Wandermarkierung – über die Schlesische Baude (1 395 m ü. M.) – auf die Schneekoppe (Sněžka) (1 602 m ü. M.)

Online booking
Other articles

XXXX Information
E-mail

If you wish to receive our newsletter, enter your e-mail.

-
XXXX Watch our
Facebook

Become our fan on Facebook and you will not miss anything.

UP!